Fleischstrudel mit Majoransaft

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 330 g Blätterteig
  • 1 Ei

Füllung:

  • 150 g Gehacktes
  • 60 g Gervais
  • 40 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Majoran
  • 4 Scheiben Pressschinken
  • 3 Scheiben Gouda

Sauce:

  • 200 ml Bratensaft (Fertigprodukt)
  • 1 EL Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl

Teig backfertig vorbereiten. Backofen auf 220 Grad vorwärmen. Blech mit Pergamtenpapier belegen.

Gehacktes mit Ei, Bröseln, Gervais, Pfeffer, Salz, Petersilie und Majoran mischen. Zwei Schinkenscheiben auflegen, Käse und die restlichen Schinkenscheiben darauf legen. Gehacktes auf den Schinkenblättern gleichmäßig verteilen und darin einrollen.

Teig 3 mm dick auswalken (ca. 40 x 23 cm). Schinkenrolle auf den unteren Teigrand legen und im Teig einrollen. Teig an den Enden gemeinsam drücken. Rolle auf das Blech legen, mit Ei bestreichen und mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen. Strudel im Rohr (mittlere Schiene) ca. 40 Min. backen.

Bratensaft zum Kochen bringen, Majoran untermengen und kurz ziehen. Strudel in Scheibchen schneiden und mit Sauce und Gemüse zu Tisch bringen.

Als Zuspeise schmeckt Mischgemüse:

300 g Mischgemüse (tiefgekühlt) in 1 El aufgeschäumter Butter anschwitzen, mit 60 ml Wein beziehungsweise Wasser löschen und bei geschlossenem Deckel zirka 8 Min. weichdünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

Vorbereitung zirka 60 Min, Mischgemüse zirka 10 min.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Fleischstrudel mit Majoransaft

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 02.02.2015 um 09:10 Uhr

    eh, soll das wirklich schmecken?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche