Fleischspiesse Mit Marillen Und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marinade:

  • 60 g Frühlingszwiebelstücke
  • 1 Geschälte Knoblauchzehen in Scheibchen
  • 0.5 Teelöffel Rote Chiliringe
  • 0.5 Teelöffel Limettenzesten
  • 1 EL Küchenkräuter
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamessig-Rosso mit Gewürzen und feiner Oregano Note
  • Pfeffer (grob gemahlen)
  • 8 sm Paradeiser
  • 250 g Schweinefleischwürfel
  • 4 Marillen, halbiert, entsteint
  • 4 Perlzwiebeln (geschält)
  • 8 Lorbeerblätter
  • 100 g Baguettewuerfel, 2 cm

Die Ingredienzien für die Marinade in eine flache Form Form.

Fleisch, Marillen, Paradeiser, Zwiebel und Lorbeerblätter dazugeben, vermengen, im Kühlschrank 2 Stunden einmarinieren.

Ingredienzien aus der Marinade nehmen und mit Baguettewuerfeln beliebig auf 4 Spiesse stecken.

6-8 min grillen, dabei mit Marinade beträufeln.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischspiesse Mit Marillen Und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche