Fleischröllchen, mit Speck und Apfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Scheiben Frühstücksspeck;jeweils 10g in 5 mm breiten
  • Streifchen
  • 2 Äpfel; z.B. Jonathan jeweils zirka 150 g grob gerieben
  • 8 Dünne Rind-Huftplaetzli jeweils ca. 75 g
  • Möglichst Natura-Beef
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Butterschmalz (zum Anbraten)

Sauce:

  • 300 ml Apfelsaft
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Sojasauce (dunkel)
  • Pfeffer
  • 1 Apfel; z.B. Jonathan in Würfeli

Speck in einer Pfanne ohne Fett anbraten, Äpfel beifügen, ca.

drei min weiterbraten, herausnehmen, abkühlen.

Restliches Bratfett mit Küchenrolle auftupfen. Fleisch ausbreiten, würzen, Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Fleisch satt zusammenrollen, mit jeweils einem Holzstäbchen fixieren. Die Rollen portionsweise im Mehl auf die andere Seite drehen und in derselben Bratpfanne in dem heißen Butterschmalz in etwa Fünf Min. anbraten, herausnehmen, bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Sauce: Apfelsaft und Zucker mit dem Schwingbesen in einer Bratpfanne durchrühren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Bratpfanne sirupartig einköcheln. Bratpfanne von der Platte ziehen. Essig und Sojasauce hinzugießen, unter Rühren mit dem Schwingbesen zum Kochen bringen, würzen. Temperatur reduzieren. Apfel und Fleischröllchen beifügen, bei geschlossenem Deckel bei kleinster Temperatur zirka Zehn Min. dünsten.

Dazu passen: Kartoffelstock bzw. Nudeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Fleischröllchen, mit Speck und Apfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche