Fleischpogatsachen mit Pfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rinderlende
  • 1 Becher Tomatenpüree
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 50 g Semmelbrösel
  • 2 EL Zwiebel (gerieben)
  • 100 ml Öl
  • Suppenwürze
  • 1 Knoblauchzehe

Das Fleich wird zweimal gemahlen. Man mischt die Hälfte des Tomatenpürees dazu, gibt zwei Eier, Semmelbrösel, die geriebene Zwiebel, ein kleines bisschen Salz, einen Löffel Suppenwürze und einen Mokkalöffel Pfeffer hinzu. Mit feuchten Händen werden die Pogatschen geformt, ein kleines bisschen abgeflacht und in Öl von beiden Seiten kross braun gebraten.

Das restliche Tomatenpüree wird mit O, 1 Liter Wasserverduennt, 1 zerkleinerte Knoblauchzehe, ein Mokkalöffel Chili-Gewürz und ein kleines bisschen Salz zugegeben, vermengt und über die Pogatschen gegossen. Man reicht Kohl oder Rosenkohl als Zuspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischpogatsachen mit Pfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche