Fleischplanzerl nach Eckart Witzigmann

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Kalbshack von der Schulter
  • 250 g Schweinehack von dem Hals
  • 100 g Fetter, gekochter Schinken
  • 100 g Schrippen von dem Vortag
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 100 g Zwiebel
  • 5 g Knoblauch
  • 40 g Butter
  • 10 g Faschierte (feinblättrige) Petersilie
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 EL Feingeschnittener Liebstöckel
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)

1. Milch und Schlagobers vermengen, lauwarm erhitzen und mit Muskatnuss, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

2. Schrippen in schmale Scheibchen schneiden, in eine geeignete Schüssel Form und in der lauwarmen Flüssigkeit gut durchweichen.

3. Fein gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch in der Butter glasig weichdünsten, nach und nach Liebstöckel, Majoran, Petersilie und in Würfel geschnittenen Schinken hinzfügen und kurz mitdünsten. Erneut mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

4. Anschliessend Fleisch in einer Backschüssel mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, Eier, Zwiebel, Senf-Schinkenmasse und die gut ausgedrückten Schrippen hinzfügen.

5. Mit einem Kochlöffel alles zusammen durchmischen. Mit einem EL portionieren, mit der Hand gleichmässige Pflanzerl formen und diese in einem Gemisch aus Butter und Öl gemächlich kross rösten.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fleischplanzerl nach Eckart Witzigmann

  1. Francey
    Francey kommentierte am 22.07.2015 um 06:09 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche