Fleischpastetchen aus Jamaica

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)

Füllung:

  • 2 Teelöffel Butter
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 0.25 Teelöffel Chilischote; fein gehackt oder Chili-Gewürz
  • 250 g Rinderhackfleisch (mager)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 40 g Semmelbrösel
  • 70 ml klare Suppe
  • 1 Ei (geschlagen)
  • Wasser

Nicht ganz stilecht aber praktisch gemacht werden die Pastetchen mit Tiefkühlblätterteig.

Die Butter auflösen und bei kleiner Wärme Zwiebel und Chiliwürfel darin glasig weichdünsten. Salz, Pfeffer, Faschiertes, Curry, Thymian hinzfügen und unter Rühren 10 Min. anbraten. Semmelbrösel und klare Suppe untermengen, gut mischen und bei geschlossenem Deckel 10- 15 Min. bei kleiner Wärme auf kleiner Flamme sieden. Alle Flüssigkeit soll aufgesogen sein.

Das Backrohr auf 200 C vorwärmen. Die Blätterteigstücke mit je einigen Esslöffeln Füllung belegen, die Ränder mit ein klein bisschen Wasser anfeuchten und zu einem Dreieck zusammenschlagen und mit einer Gabel fest glatt drücken.

Mit Eidotter bestreichen und auf dem leicht eingefetteten Backblech backen bis die Pastetchen goldbraun sind.

Gesamtes Kochbuch unter

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischpastetchen aus Jamaica

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche