Fleischloser Shepherd's Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Belag:

  • 500 ml Wasser
  • 8 EL Maisgrieß
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1/2 TL Pizzagewürz
  • 1 Schuss Schlagobers
  • 1 EL Suppenwürze
  • 200 g Mozzarella (gerieben)

Für den Auflauf:

Für den Shepherd's Pie die Zwiebeln fein hacken, das restliche Gemüse (Karotte, Kartoffeln, Sellerie, Zucchini und Tomaten) in Würfel schneiden. Das Öl in eine große Pfanne geben und die Karotten, Kartoffeln, Sellerie und Zwiebeln schön anrösten, bis die Zwiebeln glasig sind.

Etwas später Tomaten- und Zucchinistücke dazugeben. Mit dem Paprikagewürz, Kräutersalz, Pfeffer, gemahlenem Liebstöckl und Herbes de Provence anbraten. Mit Tomatenmark, Ketchup und etwas Wasser aufgießen und dünsten lassen.

Die Dose Linsen abseihen und hinzufügen. Alles gut durchrühren. Jetzt die Pfanne vom Herd nehmen und einen Deckel drauf, während die Polenta zubereitet wird.

Für die Polenta Wasser zum Kochen bringen, Suppenwürze hinzufügen und langsam die Polenta dazugeben. Rühren, bis sie aufgegangen ist und Blasen wirft - das dauert nur ein paar Minuten.

Die Polenta vom Herd nehmen und mit etwas Schlagobers, Kräutersalz, Pizzagewürz und etwas geriebenem Käse abschmecken. Die Auflaufmischung in eine tiefe Auflaufform gießen und mit der Polenta bedecken.

Anschließend mit dem restlichen geriebenem Käse bestreuen, damit es schön knusprig wird. Die Auflaufform ins Rohr unter den vorgeheizten Gril l stellen. Es dauert etwa 10-15 Minuten, bis die Polenta schön knusprig ist.

Tipp

Tricks für die Polenta: Ständig rühren, damit sich keine Klumpfen bilden. Die Füllung kann einige Tage im Voraus hergestellt oder in einem luftdichten Behälter eingefroren werden. Die Polenta sollte jedoch frisch zubereitet werden, denn wenn sie eine Zeit lang steht, wird sie hart und ist nicht mehr cremig. Es können auch frische Linsen verwendet werden, die machen den Shepherd's Pie noch etwas knackiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Fleischloser Shepherd's Pie

  1. omami
    omami kommentierte am 05.11.2015 um 10:31 Uhr

    Wie denn nun, Maisgrieß oder Polentagrieß, da gibt es schon einen Unterschied ( Kochdauer, Polentagrieß ist vorgegart-kurz, Maisgrieß benötigt viel Zeit und Kraft)

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 02.10.2015 um 14:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 24.08.2015 um 10:58 Uhr

    interessant

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche