Fleischlaibchen und Schichtsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Die Frikadellen:

  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 750 g Schweinemett
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl

Salat:

  • 5 Eier
  • 1 piece Eisbergsalat (kleiner)
  • 5 Paradeiser (mittelgross)
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Salatgurke (klein)
  • 375 g Karotten
  • 150 g Gouda-Käse (jung)
  • 4 EL Majo (für den Salat)
  • 300 g fettarmes Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • Petersilie
  • Salatblätter

Für die Fleischlaibchen Semmeln in Wasser einweichen. Zwiebel von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden. Mett, Zwiebel, ausgedrücktes Semmeln, 1 Ei und Senf zusammenkneten. Hackteig mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus ca. 16 kleine Fleischlaibchen formen. Öl erhitzen. Fleischlaibchen darin portionsweise von beiden Seiten 10-12 min kross rösten. Für den Blattsalat Eier ca. 10 min hart machen. Abschrecken, von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Blattsalat und Gemüse reinigen und abspülen. Blattsalat in feine Radieschen, Streifchen, Paradeiser und Gurke in Scheibchen schneiden. Karotten und Käse grob reiben. Gurke, Blattsalat, Karotten, Paradeiser, Eier und Radieschen in eine große Backschüssel schichten. Majo und Joghurt durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone herzhaft würzen und über den Blattsalat gießen. Ca. eine halbe Stunde ziehen. Mit Petersilie garnieren. Fleischlaibchen auf Salatblättern anrichten. Zu den Fleischlaibchen schmecken Remoulade und ein scharfer Paradeiser-Tomatenketchup oder evtl. Dip. Den Schichtsalat dazu anbieten.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fleischlaibchen und Schichtsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche