Fleischlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Fleischlaibchen das Toastbrot in etwas warmem Wasser aufweichen. Zwischenzeitlich Petersilie fein hacken. Faschiertes, Brät und Ei in einer Schüssel vermengen.

Das Toasbrot ausdrücken und ebenfalls zufügen. Gut vermengen. Petersilie beigeben und nach Geschmack würzen. Kurz durchziehen lassen. Aus dem Teig Fleischlaibchen formen und beidseitig in einer Bratpfanne mit etwas Öl goldig braun anbraten.

Tipp

Zu den Fleischlaibchen passt Kartoffelpüree und eine Pfeffersauce. Den Bratrückstand gebe ich noch zur Pfeffersauce dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare8

Fleischlaibchen

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 06.04.2016 um 19:25 Uhr

    ICH GEBE NOCH KNOBLAUCH PETERSILIE UND SENF DAZU ! BITTE WAS IST KALBSBRÄT ? DAS KENN ICH NICHT !

    Antworten
    • anni0705
      anni0705 kommentierte am 01.07.2016 um 15:06 Uhr

      Unter Kalbsbrät versteht man Faschiertes vom Kalb. Es ist feiner als Rinds- oder Schweinsfaschiertes.

      Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 16.01.2016 um 07:56 Uhr

    Bei uns nennt man das wohl Frikadellen oder Gewiegtes...aber ich rühre gern noch Senf unter das Fleisch. Das gibt ein zusätzliches Aroma.

    Antworten
  3. alex64
    alex64 kommentierte am 08.09.2015 um 17:59 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  4. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 27.03.2015 um 14:26 Uhr

    das schmeckt

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche