Fleischlaibchen mit Spinatfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 4 Personen:

  • 500 g Rinderhack
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • Salz
  • Pfeffer

Füllung:

  • 250 g Spinat (frisch)
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 4 Scheiben Speck (durchwachsen)

Ei, Faschiertes, Semmelbrösel, Worcestershiresauce und Gewürze miteinander durchrühren.

Den gewaschenen Spinat in eine geeignete Schüssel Form und 5 min bei 600 W gardünsten, ein paarmal umrühren. Gut abrinnen und grob hacken.

Speck in Streifchen schneiden. Zwei Lagen Küchenrolle auf einen Teller legen, die Speckscheiben darauflegen und mit einer Lage Küchenrolle bedecken. Für 2 Min. bei 600 W gardünsten.

Spinat, Speck und Käse in ausführlich mischen.

Die Hackmischung im Verhältnis 2:1 teilen, den kleineren Teil aufheben. Kleine runde Behälter (wenn es sein muss tuns ebenfalls Tassen) mit Faschiertem auskleiden. Füllung in das Hack Form und aus dem kleineren Teil des Hacks Deckel formen und die Behälter(Tassen) verschließen. Fleischränder gut zusammendrücken.

Behälter (Tassen) in die Mikrowelle stellen und mit Küchenrolle bedecken (dadurch trocknet die Oberfläche nicht so stark aus). 10-13 Min.. Bei 600 W gardünsten. Dabei nach der Hälfte der Garzeit die Behälter einmal anders anordnen.

Küchenrolle entfernen, mit Hitzefester Folie bedecken und 3 min stehen.

Stehzeit

3 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischlaibchen mit Spinatfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche