Fleischlaibchen mit Pilzsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • 1 md Zwiebel
  • 600 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 150 g Eierschwammerln
  • 200 g Champignons
  • 50 g Geräucherter, durchwachsener
  • 1 Pk. Sossenpulver (für ein Viertel Flüssigkeit; z. B. "Eierschwammerl-Sauce")

1. Semmeln einweichen. Zwiebel abschälen, hacken. Beides mit Hack, ausgedrücktem Semmeln und Ei zusammenkneten, würzen. Daraus 8 Fleischlaibchen formen.

2. Öl erhitzen. Fleischlaibchen darin von jeder Seite zirka 8 Min. rösten.

3. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen, in Stückchen schneiden. Schwammerln reinigen und gut abraspeln oder evtl. abspülen. Speck würfeln. Im weiten Kochtopf kross auslassen, herausnehmen. Schwammerln und Zwiebeln im Bratfett unter Wenden anbraten, würzen.

4. Sossenpulver und ein Viertel l kaltes Wasser durchrühren. Die Schwammerlmischung damit löschen. Unter Rühren zum Kochen bringen und etwa 1 Minute leicht wallen.

5. Speck dazugeben. Mit Pfeffer und vielleicht Salz nachwürzen. Alles anrichten.

Dazu: Rösti-Ecken.

Getränk: kühles Bier.

Dauer der Zubereitung: 40 min

510 2140 43 29 16

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischlaibchen mit Pilzsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche