Fleischlaibchen mit Petersilien-Karotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • 750 g Karotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • 4 EL Röstzwiebeln
  • Paprika (edelsüss)
  • 2 EL Öl
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 30 g Mehl
  • 375 ml Milch
  • 4 Portionen Erdapfel-Püree (völlig mit Milch)
  • 3 Petersilie (eventuell mehr)
  • Evtl. Tomatenwürfel

1. Semmeln einweichen. Karotten abschälen, abspülen und in Scheibchen schneiden. In gut ein Achtel Liter Salzwasser bei geschlossenem Deckel 8-10 min weichdünsten.

2. Hack, ausgedrücktes Semmeln, Ei und Röstzwiebeln zusammenkneten, würzen. Aus der Hackmasse 6-8 Fleischlaibchen formen. Öl erhitzen. Fleischlaibchen darin von jeder Seite 6-7 Min. rösten.

3. Karotten abrinnen, Gemüsewasser auffangen. Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Gemüsewasser und Milch unter Rühren löschen. Ca. 5 min auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. 3/4 Liter Wasser zum Kochen bringen und in eine geeignete Schüssel gießen. Püree untermengen und nach in etwa 1 Minute wiederholt verrühren.

5. Karotten in der Soße erhitzen. Petersilie abspülen, hacken und unterziehen. Alles anrichten. Evtl. Mit Tomatenwürfeln überstreuen.

Dauer der Zubereitung: 50 Min.

630 2640 35 28 54

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Fleischlaibchen mit Petersilien-Karotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche