Fleischlaibchen in Pfeffersosse, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei mit, ein klein bisschen Milch verkleppert
  • 1 Gewürfeltes, altbackenes Semmeln
  • 1 Mittlere, fein gehackte Zwiebel
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 EL Frische, fein gehackte Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • Pflanzenöl
  • 2 Mittlere Schalotten in feinen Scheiben
  • 1 EL Pfefferkörner (eingelegt)
  • 150 ml Wasser
  • 50 ml Weisswein
  • 1 Pk. Maggi "Schlagobers - Bratensosse"
  • 50 ml süsses Schlagobers

Semmeln in der Eimilch einweichen und Zwiebel in ein kleines bisschen Öl goldbraun anbraten.

Als nächstes die Ingredienzien "Faschiertes ... Petersilie" in eine geeignete Schüssel Form, gut zusammenkneten, mit den Gewürzen pikant abschmeck- en, 6 gleichmässige Fleischlaibchen daraus formen, diese kurz in Mehl auf die andere Seite drehen, in heissem Öl kross braun backen und warm stellen.

Im Restöl Schalotten und Pfefferkörner andünsten, Wasser und Wein aufgießen, 10 min bei geringer Temperatur auf kleiner Flamme sieden, Sossenpulver und Schlagobers mit dem Quirl ein- rühren, zum Kochen bringen, Fleischlaibchen in die Soße legen, alles zusammen ohne

Wärmezufuhr weitere 10 min bei geschlossenem Deckel ziehen und dann in der Bratpfanne heiß zu Tisch bringen.

Zuspeisen : Erdäpfelpüree, Broccoligemüse und grüner Blattsalat Getränk : gut gekühlter, gemäßigter Weisswein

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischlaibchen in Pfeffersosse, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche