Fleischkrapfen mit Sauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Krapfenteig:

  • 500 g Universalmehl
  • 5 cl Öl
  • 1 Ei
  • 125 ml Kuhmilch (heiß)
  • 125 ml Leitungswasser (heiß)
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 150 g Braunschweiger (fein geschnitten)
  • 200 g Geselchtes (fein geschnitten)
  • 200 g Bauchspeck
  • 150 g Schweinsbraten (fein geschnitten)
  • 100 g Rindfleisch (gekocht)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 2 mittelgroße Erdäpfel (gekocht, mit einem Reibeisen gerieben)
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Pflanzenfett

Für das Sauerkraut:

Für die Fleischkrapfen mit Sauerkraut zunächst den Teig vorbereiten. Dazu alle Ingredienzien für den Teig ordentlich mischen und auf einem Brett kneten.

Mit ein klein bisschen Öl bestreichen und 10 Minuten ruhen lassen. Teig mit einem Nudelwalker auswalken und daraus ca. 8 cm große Halbkreise ausstechen.

Alle Zutaten für die Fülle miteinander vermischen. Die Fülle auf die vorbereiteten Halbkreise setzen, zuklappen und an den Enden leicht einrollen.

In einer Bratpfanne ausreichend Fett heiß machen und bei mittlerer Hitze beidseitig herausbacken.

Die Fleischkrapfen mit Sauerkraut anrichten und gleich zu Tisch bringen.

 

 

Tipp

Verwenden Sie für die Fleischkrapfen mit Sauerkraut Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Fleischkrapfen mit Sauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche