Fleischklösschensuppe mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Erdäpfeln werden gerieben. Das Faschierte wird untergemischt, der Pfeffer, Knofel, Eier und soviel Mehl dazufügen dass eine ordentlich knetbare Menge entsteht. Aus diesem Gemenge formt man kleine Knödel. Diese werden in Salzwasser, dem man ein klein bisschen Fettigkeit zusetzt, 1500 cmin. gekocht.

Man bereitet soviel Knödel, wieviel Fleischbrühe man am Herd kochen will. Die gekochten Knödel werden herausgenommen. Mehl wird mit saurer Schlagobers vermengt, in die Fleischbrühe gegossen und aufgekocht, anschliessend werden die Knödel hinzugefügt. Die Fleischbrühe wird heiss gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fleischklösschensuppe mit Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche