Fleischklösschen in Curryrahm auf Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Kalbsbrät
  • 200 g Champignons
  • 1 sm Zwiebel
  • 2.5 EL Mehl
  • 1.5 EL Blattpetersilie
  • 180 g Paprikas
  • 100 ml Schlagobers
  • 270 ml Milch
  • 200 g Eiernudeln
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 2 md Paradeiser
  • 1 Pk. Kresse
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

(circa 55 min) Nudeln in leichtem Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl al dente machen, abgekühlt ablaufen und abrinnen. Zwiebeln von der Schale befreien und fein würfeln. Paradeiser abziehen, entkernen und in Filets schneiden.

Blattpetersilie abzupfen, grob hacken.

Champignons mit Küchenpapier gut abraspeln und in kleine Ecken schneiden. Paprika halbieren, entkernen, putzen und klein würfelig schneiden. Kresse klein schneiden, klare Suppe erhitzen.

Kalbsbrät mit Petersilie, Paprikawürfeln und ein klein bisschen Schlagobers gut mischen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Dann mit dem EL schöne Nockerl abstechen, in die heisse klare Suppe Form und vier bis fünf min ziehen.

Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten* und mit Mehl bestäuben, Mit kalter Milch aufgiessen, glatt rühren, aufwallen lassen und leicht wallen. Curry untermengen und mit Schlagobers verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Champignons in heissem Olivenöl anschwenken, Nudeln dazugeben und heiß ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen und als Bett auf einem ovalen Teller anrichten. Die gut abgetropften Knödel darauf setzen, mit Curryrahm überziehen. Mit Tomatenfilets garnieren und mit Kresse überstreuen.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischklösschen in Curryrahm auf Bandnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche