Fleischbällchen mit Paradeiser-Kokos-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Faschiertes (vom Rind)
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Ei
  • 1 Semmeln (altbacken)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • Butterschmalz

Sauce:

  • 6 Fleischtomaten
  • 4 EL Öl
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Tasse Kokosnuss; frisch geraspelt

Das Semmeln in warmem Wasser einweichen.

Schalotte und Knoblauchzehe von der Schale befreien. Schalotte klein hacken, Knoblauchzehe zerdrücken. Mit dem Lorbeergewürz in ein klein bisschen Butterschmalz glasig andünsten und ein klein bisschen auskühlen. Das Lorbeergewürz herausnehmen.

Das Semmeln auspressen, mit der Zwiebelmischung, dem feingehackten Koriander, dem Pfeffer, Salz, Ei und Senf zum Faschierten Form und ausführlich mischen.

Aus dem Fleischteig tischtennisballgrosse Bällchen formen und in heissem Butterschmalz ausbraten.

Für die Sauce die Paradeiser blanchieren (überbrühen), von der Haut befreien, vierteln und entkernen. Schalotten und Knoblauch von der Schale befreien. Schalotten hacken, Knoblauch durch eine Presse drücken, beides in heissem Öl anschwitzen.

Paradeiser und Gewürze zufügen, umrühren und gut durchdünsten. Kokosraspel unterrühren und bei kleiner Flamme weitergaren, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.

dazu: Langkornreis

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fleischbällchen mit Paradeiser-Kokos-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche