Fleischbällchen mit Granatäpfel-Walnuss-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fleischbällchen:

  • 1000 g Lammfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 5 EL Öl
  • 2 Zwiebel (gehackt)
  • 250 g Walnüsse, abgeschält und geröstet, gemahlen

Sauce:

  • 0.25 Teelöffel Kurkuma
  • 500 ml Granatäpfelsaft, frisch (oder Konzentrat, mit Wasser verdünnt)
  • 8 EL Paradeismark
  • 150 g Gedörrte Marillen, in Wasser für 2 Stunden eingeweicht
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 0.125 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 0.125 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 0.125 Teelöffel Ingwer (gemahlen)

Fleischbällchen

Fleisch mit der geraspelten Zwiebel, Salz und Pfeffer mischen, daraus Bällchen formen (ca. 25 mm Durchmesser). 3/5 von dem Öl in einer Bratpfanne heiß herstellen, die Bällchen portionsweise braun anbraten (ca. 3 min), aufpassen, dass sie nicht zerfallen.

Restliches Öl in einer Bratpfanne heiß herstellen, Zwiebel darin andünsten (leicht braun, 3 min). Vom Feuer nehmen, Fleischbällchen hinzfügen, Walnüsse dazugeben. Vorsichtig vermengen.

Sauce

Alle Ingredienzien für die Sauce in der Bratpfanne mit den Fleischbällchen legen, vorsichtig vermengen (damit die Fleischbällchen nicht zerfallen), aufwallen lassen, abgedeckt 1 Stunde bei schwacher Temperatur leicht wallen (Hin und nochmal vorsichtig umrühren, damit nichts anbrennt).

Prüfen, ob die Bällchen gar sind, falls nötig noch ein klein bisschen auf kleiner Flamme sieden.

Warm mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Bemerkung: die Walnüsse sind in einer trockenen Bratpfanne bei mittleren Temperatur derweil ca. 2 Min. zu rösten. Ständig rühren. Andere Möglichkeit: auf einem Blech derweil 5 Min. im auf 180 °C aufgeheizten Herd.

Aus "Sephardic Cooking" by Copeland Mark -- 600 Recipes Created in

by Donald I. Fine, Inc., New York, N.Y.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischbällchen mit Granatäpfel-Walnuss-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche