Fleischbällchen - Kofta Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • Kofta
  • 500 g Rinderhack
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Garam masala
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g Ingwer
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Curry
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwer
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Tasse Paradeiser (passiert)
  • 500 g Joghurt
  • 6 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Bund Petersilie

Kofta: Knoblauch, Ingwer und Salz zu einer Paste zermusen. Alle Gewürze mit dem Faschierten vermengen und gut zusammenkneten. Davon walnussgrosse Bällchen formen.

Curry: Knoblauch und Ingwer im Handrührer zu einer Paste durchrühren. Koriander, Kreuzkümmel, Paprika, Cayennepfeffer und Salz dazugeben. Öl im Kochtopf erhitzen, geriebene Zwiebeln dazugeben und goldbraun rösten. Gewürzpaste und passierte Paradeiser hinzufügen und derweil rösten bis sich das Öl von dem Masala trennt. Die Kofta-Bällchen in die Currymasse Form und gleichmässig mit Joghurt begießen. Temperatur niedrig stellen.

Kochtopf erst einmal nur leicht rütteln. Nach ca. 5 Min. kann man vorsichtig umrühren. Vor dem Servieren mit Garam Masala und Petersilie überstreuen

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischbällchen - Kofta Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche