Fleischbällchen in Zitronensauce - Terbiyeli köfte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

1. Das Faschierte in eine geeignete Schüssel Form. Den Langkornreis abschwemmen, abrinnen und zum Fleisch Form. Die Schale der Zwiebel entfernen und zum Fleisch raspeln. Die Hälfte der Eier, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles zusammen gut zusammenkneten. Aus der Menge walnussgrosse Bällchen formen.

2. In einem breiten Kochtopf das Wasser mit Butter und Salz (1) zum Sieden bringen. Die Bällchen vorsichtig einlegen. Bei schwacher Temperatur ungefähr 20 Min. ziehen. Vom Küchenherd nehmen.

3. Den Saft einer Zitrone in ein Schüsselchen gießen. Die übrigen Eier hinzfügen und alles zusammen mixen. Einige EL Fleischsud hineinquirlen und die Mischung unter Umrühren zu den Fleischbällchen gießen. Wieder erhitzen, aber nicht mehr aufwallen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Petersilie abspülen, trockenschütteln und klein hacken. Mit dem Paprikapulver über die Fleischbällchen streuen. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare0

Fleischbällchen in Zitronensauce - Terbiyeli köfte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche