Fleischbällchen-Apfel-Spieße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Fleischbällchen:

  • 700 g Faschiertes vom Rind, Lamm oder Schwein (oder gemischt)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbösel
  • 2 EL Mineralwasser
  • 1 TL Paprikapukver
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Zum Fertigstellen:

Sonstiges:

  • Holz- oder Metallspieße
  • evtl. Alu-Grilltasse

Für die Fleischbällchen die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Ei verquirlen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten. Die Fleischmasse in Folie wickeln und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden rasten lassen. Danach aus der Masse mit feuchten Händen Bällchen formen.

Die Äpfel schälen, in grobe Spalten schneiden und dabei das Kerngehäuse entfernen. Die Butter schmelzen und die Apfelspalten damit bepinseln.

Apfelspalten und Fleischbällchen abwechselnd auf die Spieße stecken. Auf dem heißen Grill von allen Seiten so lange grillen, bis die Bällchen gut durch sind (ca. 15 Minuten). Sie können die Fleischbällchen-Apfel-Spieße aber auch in der Grilltasse braten.

Tipp

Variieren Sie das Rezept für die Fleischbällchen-Apfel-Spieße, indem Sie die Bällchen-Masse nicht mit Paprikapulver, sondern mit Minze und Zitronensaft würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare2

Fleischbällchen-Apfel-Spieße

  1. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 08.05.2015 um 13:04 Uhr

    Die Kombination hört sich sehr gut an :)

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 31.10.2014 um 07:16 Uhr

    werde ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche