Fleckerlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 230 g Weizenmehl
  • 3 lg Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2000 ml Rinderbrühe
  • 1 Bnd Petersilie

200 g Mehl, die Eier sowie das Salz mit den Knethaken des Handmixers zu einem geschmeidigen Nudelteig durchkneten. Mit der Hand so lange weiter durchkneten, bis der Teig glänzt. Zugedeckt eine halbe Stunde ruhen. Die Arebitsflaeche mit dem übrigen Mehl bestäuben, den Teig messerrückendick auswalken. Den Teig zu Fleckerln zerreissen bzw. mit Ausstechformen hübsch ausstechen.

Reichlich Salzwasser aufwallen lassen, ein kleines bisschen Öl dazugeben. Fleckerl schnell einzeln einfüllen, mit dem Kochlöffel auflockern, damit sie nicht zusammenkleben. Aufsprudeln und dann 5 min bei milder Hitze gar ziehen. klare Suppe aufwallen lassen, mit Gewürzen , wenigstens P + S, nachwürzen. In Suppentassen beziehungsweise Teller gleichmäßig verteilen, Fleckerl einfüllen, mit gehackter Petersilie überstreuen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleckerlsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte