Flecke nach Warschauer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Rindsflecke
  • Suppengrün
  • 500 g Rindfleisch mit Knochen
  • 50 g Mehl
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Muskat
  • Ingwer
  • Neugewürz
  • Paprika
  • Reibekäse, scharf

Die Flecke sehr ordentlich mit dem Küchenmesser putzen, in warmem Wasser abspülen und ein paar Stunden abgekühlt wässern.

Dann in siedendes Wasser legen, zum Kochen bringen, mit kaltem Wasser begießen, auskühlen und abgießen. In kaltem Salzwasser ansetzen und weichkochen.

Aus dem Rindfleisch und dem geputzten Suppengrün eine kräftige klare Suppe machen.

Die in Streifchen geschnittene Flecke hinzufügen und noch eine Zeit langkochen. Das Gemüse herausnehmen, wie die Flecke zerkleinern und wiederholt in den Kochtopf Form.

Die Flecke mit einer Einbrenne aus Butter und Mehl binden.

Mit den gemahlenen Gewürzen scharf nachwürzen.

In Suppentellern anrichten und mit Weissbrot zu Tisch bringen.

Masse: 4

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Flecke nach Warschauer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche