Flan de Huevo (spanischer Karamellpudding)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Flan:

  • 3 Eier
  • 6 Eigelb
  • 200 g Kristallzucker
  • 750 ml Milczh

Für das Karamell:

Für den Flan de Huevo zuerst das Karamell zubereiten. Dafür eine Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen. Sobald die Pfanne heiß ist alle Zutaten hineingeben.

Die Pfanne bzw. den Inhalt nicht umrühren bis der Zucker anfängt etwas Farbe anzunehmen. Sollte das Karamell schön langsam Farbe bekommen und dicker werden, mit einem Holzkochlöffel umrühren.

In dieser Zeit das Karamell von der Flamme nehmen und solange rühren bis es eine Honigfarbe hat. Danach etwas Zitrone hinzufügen, damit es nicht so schnell aushärtet.

Das fertige Karamell dann in die Schüssel geben in der der Flan de Huevo zubereitet wird.

Für den Flan de Huevo die 6 Eigelbe mit den 3 ganzen Eiern, dem Zucker und der Milch vermengen bis eine schöne Creme und oben etwas Schaum entsteht.

Danach die Masse in die Form mit dem Karamell füllen. In eine Auflaufform (in der die Schüssel mit dem Flan rein passt) warmes Wasser füllen und den Ofen auf 200 °C vorheizen.

Bevor die Schüssel ins Wasserbad gestellt wird, mit Alufolie bedecken. Danach den Flan bei 200 °C ca. 50-60 Minuten in den Ofen stellen. Nach ca. 50 Minuten Garzeit die Alufolie entfernen, damit der Flan noch etwas Farbe erhält.

Danach mit einem Löffel testen ob die Masse bereits steif ist, dann ist der Flan fertig. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und den Flan auf einen passenden Teller stürzen.

Tipp

Ein besonders köstliches Flan de Huevo-Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 7 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Flan de Huevo (spanischer Karamellpudding)

  1. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 22.11.2016 um 16:27 Uhr

    bei Milch hat sich ein kleiner Rechtschreibfehler eingeschlichen

    Antworten
  2. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 26.09.2016 um 09:48 Uhr

    liebe Redaktion.... den flan de huevo richten man nicht mit Schlagobers oder sonstigem an...... den genießt man so... ich habe den Tipp auch nicht hinzugefügt - ich verstehe Verbesserungen am Rezept aber nicht, warum man Tipps hinzufügt die gar nicht dazu passen.

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 26.09.2016 um 14:47 Uhr

      Liebe noemivitoria, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Tipp adaptiert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche