Flan Caramel mit Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g + 75 g Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Öl (für die Form)
  • 1 Vanilleschote oder evtl. 1 P. Bourbon-Vanillezucker
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier (Grösse M)
  • 8 Marillenhälften (aus der Dose)
  • 2 Kiwi
  • Evtl. Minze zum Verzieren

1. 125 g Zucker hellbraun karamellisieren. 3 El heisses Wasser und Saft einer Zitrone zugiessen und so lange unter Rühren machen, bis sich der Karamell vollständig gelöst hat. In eine geölte feuerfeste flache geben (ca. 3/4 Liter Inhalt) befüllen. Ca. 10 min abgekühlt stellen, bis der Karamell erstarrt ist.

2. Vanilleschote einschneiden und auseinander drücken. Mit Milch aufwallen lassen. Schote herausnehmen. Eier und 75 g Zucker kremig rühren. nach und nach die heisse Milch unterziehen. Auf dem Karamell gleichmäßig verteilen. Heisses Wasser in eine Fettpfanne gießen und die geben in das Wasserbad stellen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad / Gas: Stufe 2) 50-60 min stocken.

Abkühlen und abgekühlt stellen.

3. Marillen auf Küchenrolle abrinnen. Kiwis von der Schale befreien und in Spalten schneiden. Flan aus der geben stürzen und in ungefähr 8 Stückchen schneiden. Mit dem Obst anrichten und mit Minze verzieren.

Extra-Tipps Statt einer großen geben können Sie für den Flan auch 4-6 kleine Portionsförmchen nehmen. Sie kommen dann mit 20-30 Min. Garzeit aus.

Praktisch: Flan caramel lässt sich schon prima am Vortag kochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Flan Caramel mit Früchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte