Flammkuchen Mit Parmaschinken, Melone Und Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Blätterteigböden, rund ausgestochen und so gebacken, dass sie nicht aufgehen (Durchmesser etwa 10 cm, zwischen zwei Gittern gebacken)
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Eidotter
  • 1 Reife Melone (Charentais bevorzugt)
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Bund Rucola
  • Salz, Pfeffer zum Würzen

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Den fertigen Blätterteig in durchschnittlich 10 cm große Platten ausstechen und zwischen zwei Kuchengittern im Herd backen.

100 g Crème fraîche mit den Eigelben durchrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und auf die Blätterteigplatten (ca. 1 cm Rand freilassen) pinseln. Die Melone kleinwürfelig schneiden und auf den Blätterteigböden gleichmäßig verteilen.

Die so zubereiteten Böden dann im Herd bei 180 Grad a. 3 min backen, herausnehmen und mit in feine Streifchen geschnittenem Rucola sowie Parmaschinken belegen.

Servieren:

Sofort heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Flammkuchen Mit Parmaschinken, Melone Und Rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte