Flammende Bauernsüssspeise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eidotter
  • 125 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 0.25 Vanille
  • 2 Teelöffel Aspik- bzw. Geleepulver (gemahlene Gelatine)
  • 125 g Walnüsse (gehackt)
  • 250 ml Schlagobers
  • Biskuitscheiben (Tortenböden)
  • 1 Prise Escorial Grün 56 %
  • Dotter mit Zucker gut durchrühren. In der Zwischenzeit Milch mit Vanille

aufwallen lassen und gemächlich unter die Dotter rühren. Menge noch ein Weilchen abseits von dem Feuer rühren, bis die Flüssigkeit den Holzlöffel leicht überzieht. Auf keinen Fall darf die Creme machen, sie würde auf der Stelle gerinnen. Creme mit vorgequollenem Geleepulver verrühren und durch ein Sieb aufstreichen. Kaltstellen, aber gelegentlich immer wiederholt verrühren. Walnüsse leicht rösten und unterrühren. Im Augenblick des Stockens recht fest Schlagobers unter die Menge ziehen. In mit Wasser ausgespülte und mit Zucker bestreute Förmchen gießen. Kaltstellen und auf runden oder evtl. quadratischen Bisquitscheiben anrichten. Mit Escorial umgiessen, anzünden und brennend zu Tisch bringen. Schlagobers kann zusätzlich serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Flammende Bauernsüssspeise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte