Flambierter Apfelpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • 250 ml Milch
  • 125 ml Wasser
  • 200 g Mehl
  • 4 Äpfel
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 Eiklar
  • Öl
  • 8 EL Calvados
  • Zimt
  • 80 g Zucker

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Eidotter, Salz, Eier, Milch, Wasser und Mehl mit dem Rührgerät glatt rühren und 20 Min. ausquellen. Äpfel von der Schale befreien, das Kerngehäuse ausstechen, Ringe schneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln. Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen, unter den Pfannkuchenteig rühren.

Öl in einer Bratpfanne auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochplatte 8 bis 10 erhitzen, Apfelscheiben einfüllen, ein wenig Teig darübergiessen. Wenn die Oberfläche fest ist, den Palatschinken auf die andere Seite drehen und weiterbraten.

Pro Palatschinken 2 El. Warmen Calvados anzünden und brennend über den Apfelpfannkuchen gießen. Zimt und Zucker vermengen, über die fertigen Palatschinken streuen.

45 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Flambierter Apfelpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche