Flädle - Suppeneinlage

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 500 ml Milch

Zum Einfärben:

  • 125 ml Paradeiser-Saft; bzw.
  • 125 ml Rote-Bete-Saft; bzw.
  • 4 EL Küchenkräuter (frisch, gehackt)
  • Fett (zum Ausbacken)

Teigzutaten zu einem glatten Teigverruehren. Für rote Flädle die Menge an Milch um die angegebene Saftmenge reduzieren. Grüne Flädle mit den Kräutern 'einfärben'.

Den Teig im heissen Fett zu hauchdünnen Palatschinken backen.

Die auf der Stelle nach dem Abbacken zusammengerollten Palatschinken in schmale Streifchen schneiden und in die jeweilige Suppe Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Flädle - Suppeneinlage

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche