Fladenbrot Mit Viererlei Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Pk. Germ
  • Butter oder evtl. Leichtbutter für die geben

Zum Belegen:

  • 125 g Mozzarella
  • 50 g Schimmelkäse
  • 100 g Manchego-Käse spanischer Schafskäse
  • 100 g Parmesan (gerieben)

Für den Teig Mehl in eine große Backschüssel sieben, Salz, Parmesan, 3 El Olivenöl und zerbröckelte Germ über das Mehl Form. 300 ml lauwarmes Wasser zugiessen. Nun alles zusammen mit den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes ausführlich durcharbeiten.

Den Teig bei geschlossenem Deckel an einem warmen Platz gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Ihn dann auf einer bemehlten Fläche 5-10 min durchkneten und aufschlagen, bis er schön elastisch ist und Blasen schlägt. Den Germteig dann weitere 20 min bei geschlossenem Deckel gehen. Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen, das Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten bzw. mit Fett einstreichen. Für den Belag den Mozzarella in Stücke schneiden, Schimmelkäse fein zerbröckeln und den Manchego grob raspeln. Den Germteig wiederholt herzhaft verkneten und zu einem ovalen bzw. runden Fladen formen, auf das Backblech legen. Die verschiedenen Käse darüber streuen und leicht in den Teig eindrücken. Den Fladen dann bei geschlossenem Deckel 10 min gehen. In Ofenmitte dann 50-60 min backen (Gas: Stufe 3), bis seine Oberfläche schön goldbraun ist.

kürzere Backzeit einplanen!) backen. Lauwarm ist das Brot ein delikater Begleiter zu deftigen Entrées mit Wein bzw. Bier. Es schmeckt aber ebenso vorzüglich zu gemischten Salaten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fladenbrot Mit Viererlei Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche