Fladenbrot I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Roggenmehl (Type 1150)
  • 300 g Weizenmehl (Type 405 od. 550)
  • 1 Pkt Germ
  • 1 Teelöffel Satz
  • 125 g Leichtbutter
  • 250 ml Lauwarmes Wasser (ca.)
  • Milch oder Dosenmilch zum Bepinseln

Alle Ingredienzien in der angeführten Reihenfolge in ein Weitling Form und mit dem Rührgerät in etwa 5 min zu einem geschmeidigen Germteig zusammenkneten.

Das Backrohr 5 min auf 50 °C vorwärmen, ausschalten und den zugedeckten Teig im Backrohr in etwa 15 min aufgehen. Jetzt kurz kneten, 5 bis 10 min ruhen. Nochmals kneten, aus dem Teig einen Fladen (o 25 cm) formen. Den Fladen auf ein gefettetes Blech legen, ein weiteres Mal 10 min aufgehen. Mit Milch beziehungsweise Dosenmilch bepinseln und backen.

Schaltung:

180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen

30 bis 35 min

Hamburgischen Elektrizitätswerke Ag

15 min gehen, dann im aufgeheizten Herd bei 225 °C 20-eine halbe Stunde backen, bis sich das Brot golden färbt.

Bemerkungen

Nach einer anderen Quelle (Erika Casparek-Türkkan: Türkisch machen) wird statt Wasser Milch genommen und ein Ei (bei einer Vorbereitung mit 500 g Mehl) eingeknettet. Zum Bepinseln wird eine Ei-Öl-Milch-Zucker- Mischung verwendet. Die Fladen werden bei 275 °C derweil 10 Min. gebacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fladenbrot I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche