Flachswickel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 250 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 125 g Butter (weich)
  • 1 lg Ei
  • 0.5 Tasse Milch (lauwarm)
  • 1 Prise Salz

Zum Auswallen:

  • 75 g Hagelzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Allerlei aus Germteig Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben. Die Germ dazubröckeln. Die Butter, das Ei, die Milch sowie das Salz hinzfügen, unter das Mehl mengen und alles zusammen so lange mit einem Kochlöffel aufschlagen, bis der Teig sich von dem Schüsselrand löst und Blasen wirft.

Den Hagelzucker auf die Fläche streuen. Vom Teig eigrosse Stückchen abnehmen, diese ein wenig in die Länge ziehen und in dem Hagelzucker auf die andere Seite drehen, dabei ein Ende nach rechts und das andere Ende in entgegengesetzter Richtung drehen.

Das Backblech einfetten. Die Flachswickel auf das Backblech legen und an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen.

Die Flachswickel in dem auf 180 °C aufgeheizten Backrohr 7 bis 10 min sehr hell backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Flachswickel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche