Fitnessburger - Snacks für die Wm-Party

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Fitnessburger:

  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Eier
  • 150 g Erdapfel (gekocht)
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 3 EL Kräuterfrischkäse
  • 100 g Schinkenwürfel (gekocht)
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Bauchspeckscheiben
  • 4 Ciabatta

Für Den Aufstrich:

  • 6 EL Topfen
  • 3 EL Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Salatgurke

Belag:

  • 2 Paradeiser
  • 1 Dessertschälchen Radieschensprossen
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Chilisauce

Zubereitung (circa 10 min):

Erdäpfeln durch eine Presse drücken, Ciabattabrötchen knusprig aufbacken, halbieren. Salatgurke abspülen, grob hobeln, Paradeiser abspülen, in Scheibchen zerteilen, Zwiebel von der Schale befreien, in Ringe schneiden, Knoblauch pressen.

Vorbereitung (circa eine halbe Stunde):

Erdäpfeln, Eier, Faschiertes, Schnittlauch, Frischkäse und Schinkenwürfel gut mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Burger daraus formen, in heissem Öl ausbraten, Speckscheiben kurz anbraten. Gurke, Topfen, Joghurt und Knoblauch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Ciabattaboden mit dem Topfen-Gurkendip bestreichen, Burger auflegen, Tomatenscheiben obenauf und mit den Sprossen überstreuen, Speck anlegen, Chilisauce darüber Form, bedecken, mit Zwiebelringen ausgarnieren.

668 Kcal - 40 g Fett - 39 g Eiklar - 37 g Kohlenhydrate - 3 Broteinheiten

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fitnessburger - Snacks für die Wm-Party

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche