Fitness-Sandwich mit Hähnchenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Scheiben Dreikorntoast
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 EL Gemüsesuppe
  • 4 Gebratene Hähnchenbrust
  • 4 Strauchtomaten
  • 8 Oliven
  • 150 g Joghurtmayonnaise
  • Je 1 El Petersilie und Schnittlauch gehackt
  • 8 Bärlauch (Blätter)
  • 1 Dessertschälchen Kresse
  • 2 Salatherzen
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 20 Min.):

Toastscheiben goldgelb toasten. Paradeiser putzen, Kerngehäuse ausstechen, in Scheibchen schneiden. Gebratene Hühnerbrust in Scheibchen zerteilen, leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Joghurtmayonnaise mit gehackten Kräutern mischen. Salatherzen aufblättern, putzen, gut abrinnen. Speckscheiben in ein klein bisschen klare Suppe gut auslassen. Jeweils eine Olive auf einen Cocktailspiess stecken.

Toastscheibe mit Joghurtmayonnaise bestreichen, mit Salatblättern belegen, mit Pfeffer würzen, mit Majo bestreichen. Später mit Hähnchenscheiben belegen, mit Majo bestreichen, mit Tomatenscheiben belegen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit einer Toastscheibe bedecken, mit Majo bestreichen, Salatblätter darauf legen, Hähnchenbrustscheiben darauf legen.

Zwei Speckscheiben daraufgeben, mit Tomatenscheiben belegen, mit Toastbrotscheibe bedecken. Mit vier Holzspiessen neben den Ecken anpieksen, quer halbieren oder evtl. vierteln und auf Teller setzen. Holzspiesse herausnehmen, mit gerollter Speckscheibe obenauf belegen und Olivenspiess einstecken. Kresse klein schneiden und rundherum streuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fitness-Sandwich mit Hähnchenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche