Fischwickel im Weisswein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Flundernfilets oder evtl. Felchenfilets
  • 0.5 Zitrone Saft und wenig Schale
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Paprika
  • Thymian (frisch)
  • Salz

Füllung:

  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel (klein, gehackt)
  • Petersilie (gehackt)
  • 150 g Brotkrume; zerzupft
  • 100 ml Suppe
  • 150 ml Weisswein
  • 2 EL Reibkäse
  • Butterflöckli

Zitrone, Saft und wenig Pfeffer, Schale, Paprika und Thymian vermischen, über die Filets gießen, bei geschlossenem Deckel kurz ziehen.

Für die Füllung: Butterschmalz zerrinnen lassen, Zwiebel, Petersilie und Brotkrume kurz andämpfen. Mit Suppe löschen, ein wenig kochen.

Fischfilets mit Salz würzen, mit Füllung bestreichen, zusammenrollen, in Auflaufform stehend einordnen. Weisswein hinzugießen, Reibkäse darüberstreuen, Butter-Flöckli darüber gleichmäßig verteilen.

Im gut heissen Herd (250 Grad ) auf der mittleren Schiene in etwa Zwanzig min dämpfen.

TL Sardellenpaste bei beziehungsweise einschlagen in jede Rolle 1/2 Sardelle.

Dazu passen: Gedämpftes Gemüse, z. B. Ratatouille, Risotto. Klassische Zugabe: Salzkartoffeln und Blattsalat.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischwickel im Weisswein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche