Fischtopf Aus Der Gegend Von Croisic

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 600 g Schollen
  • 600 g Rochen klein
  • 600 g Meeräsche
  • 600 g Meeraal
  • 1 Weissteil von dem Tintenfisch
  • 200 ml Muscadet
  • 6 lg Erdäpfeln
  • 3 Lauchstangen nur das weisse
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 g Butter
  • 1 Käuterstraeusschen Petersilie, Lorbeergewürz
  • 1 sm Roggenbrot
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Die Fische mit grösster Sorgfalt schuppen. Die Flossen mit einer Schere klein schneiden. Die Köpfe mit einem scharfen Küchenmesser abtrennen. Gründlich abbrausen und auf Küchenpapier abrinnen. Die Fische zirka 100g schwere Stückchen zerteilen. Das Weissteil des Tintenfischs in 1 cm breite Streifchen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in schmale Scheibchen schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und hacken. Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und in dicke Scheibchen schneiden. Die weissen Lauchblätter ausführlich abspülen und in schräge Stückchen schneiden.

In einem Tontopf die Zwiebeln und die Lauchstücke in 50 g Butter andünsten. Den Knoblauch und die Tintenfischstreifen hinzfügen. Zugedeckt 10 min lang dünsten. Mit dem Muscadet und 2 1 Wasser löschen. Das Kräutersträusschen sowie die Kartoffelscheiben hinzufügen. Das Stück Meeraal einfüllen. 15 min machen. Die anderen Fische einfüllen. Weitere knappe 5 min machen. Abschmecken. Das Roggenbrot in schmale Scheibchen schneiden und mit 100 g Butter bestreichen. Den Boden einer Suppenschüssel damit ausbreiten. Die Fischbrühe auf die Brotscheiben gießen. Das Gericht im Tontopf zu Tisch bringen.

Je nach Gewohnheit, dienieren die Fischer am Anfang den Fisch und das Gemüse aus dem Tontopf, und nehmen erst folgend die klare Suppe mit dem Brot zu sich.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischtopf Aus Der Gegend Von Croisic

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche