Fischterrine mit Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 500 g Seelachsfilet
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Eier (getrennt)
  • 200 g Lachsfilet (frisch)
  • 2 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dille
  • 1 EL Kapern
  • 200 g Schlagobers

Für Die Kerbelvinaigrette:

  • 2 Handvoll Kerbel
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl

Zwiebeln abziehen, fein in Würfel schneiden, in 1 El Öl glasig weichdünsten, auskühlen. Vom Fisch vielleicht Gräten entfernen, Filet grob in Würfel schneiden, dann mit ein kleines bisschen abgeriebener Zitronenschale, dem Saft einer halben Salz, Zitrone, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) herzhaft würzen und mit den Eigelben und Zwiebeln zermusen, abgekühlt stellen. Lachs in Streifchen von 4 cm schneiden und mit dem restlichen Saft einer Zitrone beträufeln. Petersilie und Dill abspülen, trockenschütteln, von den Stengeln zupfen, mit Kapern hacken. Elektro-Herd auf 150 °C heizen. Eine Kastenform einölen, mit hitzebeständiger Frischhaltefolie bzw. Aluminiumfolie auskleiden, oben überstehen, Folie ölen. Die Eiweisse mit ein kleines bisschen Salz steif aufschlagen, Schlagobers aufschlagen, beides vorsichtig unter das Fischpüree ziehen, nachwürzen. Die Hälfte des Püreees in die geben schichten, mit der Hälfte der Küchenkräuter-Kapern belegen, darauf den Lachs legen, mit den restlichen Kräutern überdecken und mit restlichem Püree auffüllen. Mit Folie überdecken. Die geben in einen mit heissem Wasser gefüllten Bräter setzen, so dass die geben zu 2/3 im Wasser steht. Im aufgeheizten Herd im Wasserbad 75 bis 85 min gardünsten. Terrine auskühlen, auf eine Platte stürzen. Aus gehacktem Kerbel, gehackter Essig, Schalotte, Salz, Pfeffer und Öl eine Marinade rühren, Terrine mit einem in heisses Wasser getauchten Küchenmesser in Scheibchen schneiden, mit der Sauce und ein kleines bisschen Frischem Brot anrichten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischterrine mit Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche