Fischterrine (Fischfarce-Grundrezept)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 400 g Fischfilets (Hecht, Forelle, Saibling, Karpfen, faschiert)
  • 250 ml Schlagobers
  • 4 Eiklar
  • Salz
  • Pfeffer (weiß)
  • Zitronensaft
  • Öl (für die Form)

Für die Einlage nach Belieben:

  • Gemüse (weich gekocht)
  • Fischfilets (grob faschiert, gewürfelt oder ganz)
  • Kräuter (Dille, Basilikum, Estragon oder Kerbel)

Faschiertes (oder sehr fein gehacktes) Fischfilet zu 2 Laibchen formen und ca. 1 1/2 Stunden tiefkühlen. Danach klein schneiden und in der Küchenmaschine mit Eiklar sowie nach und nach zugegossenem Schlagobers zu einer glatten Masse cuttern. Mit Salz, Pfeffer sowie etwas Zitronensaft würzen und - wegen eventuell noch vorhandener Gräten - wenn möglich durch ein Haarsieb streichen. Passierte Fischfarce kalt stellen. Dann mit gehackten Kräutern und der gewünschten Einlage (gekochtes Gemüse und/oder Fischwürfelchen) verrühren. In eine geölte, mit Klarsichtfolie ausgelegte Form füllen, in ein Wasserbad stellen und zugedeckt im Rohr bei 120 °C (70 °C Wassertemperatur) ca. 1 Stunde pochieren. Anschließend abkühlen lassen.

Tipp

Reinigen Sie das umgedrehte Haarsieb gleich nach dem Durchpassieren der Fischfarce mit einem kräftigen, kalten Wasserstrahl! Erst dann waschen Sie das Haarsieb heiß ab. (Durch heißes Wasser würde das Eiklar im Haarsieb stocken und dadurch das feinmaschige Netz verkleben!)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare7

Fischterrine (Fischfarce-Grundrezept)

  1. Illa
    Illa kommentierte am 19.01.2016 um 18:05 Uhr

    Den Tipp zum Abwaschen des Passiersiebs unbedingt berücksichtigen!

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 01.12.2015 um 18:00 Uhr

    Danke !

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.11.2015 um 17:40 Uhr

    schmeckt supi

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 25.09.2015 um 12:13 Uhr

    Schmeckt bestimmt genauso gut wie es aussieht.

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 14.08.2015 um 08:28 Uhr

    Sieht lecker aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche