Fischsuppe von dreierlei Faakersee-Fischen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 125 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 150 g Schalotten (gehackt)
  • 6 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 3 EL Trockener Met, mit Wermutkraut angesetzt
  • 1250 ml Fischfond; bzw. Wasser
  • 50 g Karotten
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Karotten
  • 30 g Porree (geschnitten)
  • 200 g Karpfenfilet
  • 200 g Wallerfilet
  • 200 g Saiblingfilet Salz, Pfeffer
  • 1 Lorbeergewürz
  • Safran
  • Thymian
  • 1 Prise Apfelessig

Die gehackten Schalotten, Knoblauchzehen und die Petersilie im heissen Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl kurz anrösten. Mit Weisswein und Met löschen und mit Fischfond (Wasser) aufgiessen und machen. Die Karotten-, Sellerie-, Karottenwürfel hinzfügen.

Mit Pfeffer, Safran, Salz, Thymian, Apfelessig und Lorbeerblätter würzen. Das Gemüse weichkochen, den geschnittenen Porree und Fischfilets (in Stückchen geschnitten) in die Suppe Form und durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischsuppe von dreierlei Faakersee-Fischen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche