Fischsuppe Oberbillig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fischbrühe:

  • 20 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 800 ml Fischfond
  • 500 ml Schlagobers
  • 200 ml Trockener Elblingwein
  • 20 g Krebsbutter
  • Salz
  • Pfeffer

Einlage:

  • 10 g Olivenöl
  • 50 g Schalotten
  • 80 g Möhrenstreifen
  • 60 g Stangensellerie
  • 50 g Lauchstreifen
  • 50 g Fenchelstreifen
  • 200 g Barsch (Filet)
  • 200 g Lachsfilet
  • 100 g Rotaugenfilet
  • 100 g Zanderfilet
  • Salz
  • Pfeffer

Aus den Ingredienzien für die Fischbrühe eine leicht gebundene klare Suppe machen. Olivenöl in einem Kochtopf beziehungsweise einer grösseren Bratpfanne erhitzen, die Gemüsestreifen in dem Öl 2 min anschwitzen, dann die in Würfel geschnittenen Fischfilets dazugeben und mit dem Gemüse noch 1 Minute anschwenken. Mit der vorbereiteten Fischbrühe auffüllen und kurz zum Kochen bringen. Würzen mit Salz und Pfeffer und die Suppe zu Tisch bringen.

Zuspeise: Aus grob geraspelten gekochte, geschälte Erdäpfel Kartoffelplätzchen fertig backen und gemeinsam mit lauwarmem Räucheraal auf einem kleinen Teller zur Suppe anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischsuppe Oberbillig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche