Fischsuppe mit Safran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Erdäpfeln
  • 125 g Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 ml Fischfond (frisch bzw. a. d. - Glas)
  • 250 g Dorschfilet
  • 0.5 Briefchen Safranpulver (125 - mg)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

1. Die Erdäpfeln sowie den Sellerie abschälen und gleichmässig fein würfelig schneiden. Die Zwiebeln sehr klein hacken und in 30 g Fett glasig andünsten.

2. Die Erdäpfeln und Sellerie unterziehen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Den Fischfond und 400 ml Wasser hinzugießen. Aufkochen und 20 Min. bei geschlossenem Deckel bei geringer Hitze köcheln lassen.

3. Fisch in Würfel schneiden, dabei übrige Gräten entfernen. Den Fisch in der Suppe offen 3 min ziehen. Danach die klare Suppe abschütten und auffangen. Gemüse und Fisch grob mit dem Quirl zerkleinern.

4. Restliches Fett in einem großen Kochtopf bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen, Safran darin zerrinnen lassen. Die Dorschwuerfel und Erdapfel- Zwiebeln-Safran-Mischung einrühren, dann die klare Suppe wiederholt unterrühren. Die Suppe erhitzen, vielleicht wiederholt nachwürzen. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen, hacken, unterrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischsuppe mit Safran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche