Fischstäbchen-Spiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Schalotten
  • 150 g Champignons
  • 1 Rote Paprika (150
  • 1 Pk. Fischstäbchen (10
  • 3 EL Öl
  • Odsalz
  • Pfeffer
  • 2 Paradeiser
  • 200 g Paradeiser (passiert)
  • 1 Rote und 1 grüne Chilisc
  • Odsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Weissweinessig
  • 1 EL Honig
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 50 ml Milch
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • Odsalz
  • Pfeffer
  • Ucker
  • 0.5 Kochtopf Zitronenmelisse

1 Paket Fischstäbchen (10 Stück) Yield: Für die Paradeisersauce 1 rote rote ote und 1 grüne Chilischote Yield: Für den Käse-Dip

Schalotten abziehen, grössere halbieren. Schwammerln reinigen und halbieren. Paprika reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Fischstäbchen, Schalotten und Schwammerln in heissem Öl goldbraun rösten, Paprika kurz mitdünsten. Fischstäbchen dritteln. Gemüse und Fischstäbchen auf Holzspiesse stecken. Würzen. Für die Paradeisersauce die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und fein in Würfel schneiden. Chilischoten entkernen und in Ringe schneiden. Passierte Paradeiser, Chili und Gewürze zum Kochen bringen. Tomatenwürfel unterziehen, auskühlen.

Für den Käsedip den Zitronenschale, Frischkäse, Milch, -saft und Gewürze durchrühren. Kleingeschnittene Zitronenmelisse unterziehen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischstäbchen-Spiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche