Fischspiesse mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kabeljaufilet
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Reife Ogenmelone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 40 g Butterschmalz
  • 225 g Dose Ananasstückchen
  • Ketchup

Fisch spülen; in mundgerechte Würfel schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Melone halbieren, Kerne herausschaben. Mit einem Kugelausstecher Kugeln aus dem Fruchtfleisch stechen.

Fisch abtrocknen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbrösel auf die andere Seite drehen. Fett erhitzen und die Fischwürfel darin von beiden Seiten je drei Min. kross rösten.

Fischwürfel mit Ananas und Melone als Männchen auf Spiesse stecken. Dabei die Melonenkugeln als Kopf verwenden und mit Ketchup zwei Augen darauf spritzen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischspiesse mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche