Fischspiesse im Bröselmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Blatt Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 5 EL Olivenöl gesondert vergine (z. B. Bertolli Gentile)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 150 g Lachsfilet
  • 150 g Seeteufelfilet
  • 8 Riesengarnelen (ohne Kopf und Schale)
  • 2 EL Brotbrösel (ersatzweise Semmelbrösel)
  • 8 Holzspiesse

Zubereitungszeit:

  • 25 Min

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

Pro Portion:

Basilikum abspülen, trockenschütteln. Knoblauch von der Schale befreien, mit dem Basilikum so hacken, dass eine sehr feine Mischung entsteht. Mit Saft einer Zitrone, 1 El Öl, Pfeffer & Salz in eine Schale Form und durchrühren.

Fischfilets abspülen, abtrocknen, in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Abwechselnd mit den Riesengarnelen auf die Holzspiesse stecken.Mit Basilikum-Marinade bestreichen, in den Brotbröseln auf die andere Seite drehen.

Diese leicht glatt drücken. Spiesse im übrigen Öl rundum rösten. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischspiesse im Bröselmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche