Fischspiesse Auf Schmorgurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Seelachs- oder Lengfischfilet
  • 4 EL Öl
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer (grob gemahlen)
  • 200 g Gouda (mittelalt)
  • 4 Paradeiser
  • 500 g Schmorgurken
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Weisswein
  • Salz
  • 0.5 Bund Dille

Das Fischfilet in Würfel schneiden. Aus Öl, Saft einer Zitrone und Pfeffer eine Marinade rühren. Über die Würfel gießen. Zugedeckt eine halbe Stunde einmarinieren.

Den Käse ebenso groß in Würfel schneiden. Paradeiser abspülen und in Achtel schneiden. In der Zwischenzeit die Schmorgurken abschälen und der Länge nach halbieren.

Die Kerne mit einem TL herausnehmen. Das Fruchtfleisch in Würfel oder evtl. Halbmonde schneiden und in Butter 8-10 Min. dünsten.

Mit Weisswein aufgiessen und mit Salz, Pfeffer und Dill würzen. Das Gemüse auf einer Platte anrichten und warm stellen.

Fisch, Käse und Paradeiser auf Spiesse stecken. Unter dem Bratrost oder evtl. in einer Bratpfanne goldbraun rösten. Leicht mit Salz würzen. Die Spiesse auf den Schmorgurken anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischspiesse Auf Schmorgurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche