Fischspiesse auf Rahm-Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Zwiebel
  • 1 Porree (Lauch)
  • 2 md Karotten (200g)
  • 250 g Teller- bzw. Berglinsen
  • 3 EL Öl
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppe
  • 600 g Fischfilet z.B. Kabeljau
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 12 Scheiben Frühstücksspeck
  • 3 Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Teelöffel Senf
  • 150 g Schlagobers
  • Unbeh. Zitrone zum Garnieren
  • 8 Spiesse

1. Zwiebel abschälen und fein in Würfel schneiden. Porree und Karotten reinigen bzw. Schälen und abbrausen. Beides in schmale Streifen schneiden. Linsen abbrausen. Zwiebel und Gemüse kurz in 1 El heissem Öl andünsten. 1/2 Liter Wasser, klare Suppe und Linsen einrueluen, aWkochen.Zugedec in etwa 40 min auf kleiner Flamme sieden.

2. Fisch abspülen, abtrocknen und in 24 große Würfel schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Speckscheiben halbieren. Fischwürfel mit jeweils 1/2 Scheibe einschlagen. Petersilie abspülen und abzupfen. Abwechseln mit dem Fisch auf die Spiesse stecken. 1-2 El Öl erhitzen Fisch darin je Seite 3-4 Min. rösten, würzen.

3. Schlagobers unter die Linsen rühren und weitere 5 min auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz, Pfeffer und Senf nachwürzen. Alles anrichten und mit Zitronenscheibchen garnieren.

Getränk: kühler Weisswein.

Spezialität mit kurzer Garzeit: Die dunkel gesprenkelten "Pardina- Linsen" haben einen nussigen Wohlgeschmack und aufbewahren bei dem Kochen die geben. Weiterer Pluspunkt: Sie sind in in etwa eine halbe Stunde gar. 500 g um 1, 10 #; Müller's Mühle Dauer der Zubereitung in etwa 1 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischspiesse auf Rahm-Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche