Fischspiess mit Muskatreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Spiesse:

  • 350 g Schellfisch
  • 2 EL Salatöl
  • Saoez
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 6 Lorbeerblätter
  • 1 Zitrone; Scheibchen
  • 6 Oliven (gefüllt)

Reis:

  • 175 g Reis
  • 0.5 Zitrone; Saft davon und abgeriebene Schale
  • 15 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Muskat (Pulver)

Fisch von Haut und Gräten befreien und würfeln.

Öl, Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone in einer Backschüssel zuammenruehren.

Fisch in dieser Marinade zirka eine halbe Stunde ziehen.

Bratrost rechtzeitig vorwärmen.

Zitronenscheibchen, Lorbeerblätter, Fischwürfel und Oliven abwechselnd auf zwei Grillspiesse stecken. Mit der Marinade einstreichen, in den aufgeheizten Bratrost Form und in etwa 10 Min. grillen. Dabei gelegentlich auf die andere Seite drehen.

Den Langkornreis in sprudelndem Salzwasser 15 Min. weichkochen. Abtropfen und abbrausen.

Saft einer Zitrone, -schale und Muskatnuss hinein rühren.

In eine heisse Servierschüssel befüllen und die Spiesse darauf legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Fischspiess mit Muskatreis

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 11.06.2015 um 09:07 Uhr

    Prima

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche