Fischspiess auf Bulgurrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Basilikum
  • 1 Pk. Bulgur
  • Butter
  • 1 Pk. Gambas
  • 1 sm Stück Kürbis (Hokaido)
  • Milch
  • Olivenöl
  • 1 Peporoni
  • Pfeffer
  • Schlagobers
  • Salz
  • Sojasosse
  • 1 Stangensellerie
  • 150 g Welsfilet
  • Zitronen (Saft)

einer Bratpfanne mit Olivenöl, Salz und Pfeffer kurz anbraten, dann ein kleines bisschen Butter und Milch hinzu Form und etwa 15 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Das Welsfilet in Stückchen schneiden und abwechselnd mit den Riesengarnelen und einigen Selleriestücken aufspiessen. Diesen Spiess mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und Olivenöl einmarinieren und in Öl und zerkleinerter Peporoni anbraten. Mit Basilikum und ein klein bisschen Sojasosse verfeinern.

Restliche Selleriestücke mit einem Teil des zerkleinerten Kürbis anbraten, Schlagobers dazugeben und kochen. Bulgur auf einen Teller Form, den Fischspiess darauf legen und das eingekochte Gemüse daneben Form.

Barossa Valley in Australien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischspiess auf Bulgurrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche