Fischrouladen In Tomatensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fisch:

  • 750 g Fischfilet
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Selleriesalz
  • Paprika (edelsüss)
  • 1 EL Senf oder Sardellenpaste

Für die Tomatensosse:

  • 1 Zwiebel (klein)
  • 250 g Paradeiser
  • 30 g Butter
  • 30 g Weizenmehl
  • 250 ml Wasser
  • Selleriesalz
  • Salz
  • Paprika
  • 2 EL Paradeismark
  • Zitronen (Saft)
  • Tabascososse
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Fischfilet spülen, trocken reiben, mit Saft einer Zitrone beträufeln, ungefähr 1/2 Stunde stehenlasen, noch mal trocken reiben, mit Paprika, Salz, Selleriesalz edelsüss überstreuen, in nicht zu kleine Streifchen schneiden, mit Sardellenpaste oder Senf bestreichen, zusammenrollen, mit Zahnstocher durchstechen.

Für die Tomatensosse Zwiebel abziehen, fein würfelig schneiden, Paradeiser abspülen, in Stückchen schneiden, Butter schmelzen, Zwiebeln und Paradeiser darin andünsten, mit Weizenmehl überstreuen, kurz miterhitzen.

Wasser zufügen, mit einem Quirl durchschlagen, die Soße aufwallen lassen, durch ein Sieb aufstreichen, mit Salz, Selleriesalz, Paprika, Saft einer Zitrone, Paradeismark, Tabascososse nachwürzen, aufwallen lassen, den Fisch einfüllen, gar ziehen, mit gehackter Petersilie überstreuen.

Garzeit

15 bis 20 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischrouladen In Tomatensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche