Fischragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Tasse Paprika, feingeschn.
  • 1 Tasse Porree, feingeschn.
  • 0.5 Tasse Zwiebel grobgehackt
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 Paradeiser
  • Oder
  • 1 Esslöffel Paradeismark
  • 75 dag Rotbarsch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander
  • 1 Tasse Weisswein (herb)
  • Schlagobers

Paprika, Porree und Zwiebel werden im heissen Öl gedünstet, die zerschnittenen Paradeiser bzw. das Paradeismark dazugegeben. Den Fisch in Streifchen kleinschneiden, zu dem gedünsteten Grünzeug geben, mit Salz, Koriander und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel auf kleiner Temperatur belassen. Vorsicht es darf nichts ansetzen.

Anschliessend den Wein dazufügen und den Fisch weitere 4-7 min andünsten. Später kann man den Fisch entweder vorsichtig herausheben, in einer aufgeheizten Backschüssel heiss halten und den Grünzeug- und Weinrueckstand mit einer Tasse Schlagobers einmal aufwallen lassen oder alternativ das Ragout auf der Stelle im Kochtopf vorsichtig mit Schlagobers verfeinern und dito im Kochtopf anbieten.

So beziehungsweise so noch mit Pfeffer und Salz würzen und mit trockenem Erdäpfeln beziehungsweise Brot auf den Tisch hinstellen. Grüner Blattsalat stört nie!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche